Abnehmen in Rekordzeit: Wie Sie Ihr Gewicht radikal reduzieren

0
38

Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie als Erstes Ihren Körper darauf vorbereiten. Das bedeutet, sich gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben. Abnehmen kann schwer sein, wenn man nicht weiß, welche konkreten Schritte man unternehmen muss, aber mit diesen Tipps ist es einfacher denn je!

Essen Sie gesunde, ballaststoff- und nährstoffreiche Lebensmittel.

  • Essen Sie gesunde Lebensmittel, die reich an Ballast- und Nährstoffen sind.
  • Essen Sie nicht zu viel von einer Sache, vor allem nicht, wenn Sie abnehmen wollen.
  • Trinken Sie über den Tag verteilt viel Wasser.
  • Reduzieren oder streichen Sie verarbeitete Lebensmittel (Weißbrot, Nudeln und Reis) aus Ihrer Ernährung. Diese Arten von Kohlenhydraten haben in der Regel einen hohen Kaloriengehalt, aber einen geringen Nährwert, was sie weniger sättigend macht als Vollkornprodukte wie brauner Reis oder Quinoa.
radikal abnehmen

Binden Sie frisches Obst und Gemüse in jede Mahlzeit ein.

Obst und Gemüse gehören zu den gesündesten Dingen, die man essen kann. Sie haben wenig Kalorien, sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien, können roh oder gekocht gegessen werden (was sie leichter verdaulich macht) und schmecken fantastisch!

Wenn Sie schnell abnehmen wollen, sollten Sie frisches Obst und Gemüse in jede Mahlzeit einbauen.

Versuchen Sie, öfter zu essen, aber kleinere Portionen über den Tag verteilt. Nehmen Sie zum Beispiel sechs kleine Mahlzeiten pro Tag zu sich, anstatt drei große.

Sie können auch häufiger essen, aber in kleineren Portionen. Versuchen Sie zum Beispiel, statt drei großer Mahlzeiten pro Tag sechs kleine Mahlzeiten zu essen. Das kann Ihnen beim Abnehmen helfen, weil Ihr Körper den ganzen Tag über mehr Energie hat und nicht so hungrig ist, wenn es Zeit für die nächste Mahlzeit ist.

Achten Sie darauf, dass jede Mahlzeit Kohlenhydrate (z. B. Nudeln oder Brot), Eiweiß (z. B. Huhn) und Gemüse oder Obst enthält. Es ist wichtig, dass Sie nicht immer das Gleiche essen – Sie brauchen Abwechslung, damit Ihr Nährstoffbedarf gedeckt ist! Kauen Sie nach Möglichkeit jeden Bissen gut durch, bevor Sie ihn hinunterschlucken – das verlangsamt die Geschwindigkeit, mit der die Nahrung den Magen verlässt, und erleichtert die richtige Verdauung!

Trinken Sie Wasser, um Ihren Körper zu reinigen und überschüssiges Fett auszuscheiden

Wenn Sie Wasser trinken, hilft es, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen. Dies kann besonders für diejenigen von Vorteil sein, die versuchen, Gewicht zu verlieren, weil es Ihnen helfen wird, sich besser zu fühlen und auch besser auszusehen.

Jeden Tag ausreichend Wasser zu trinken ist wichtig für das reibungslose Funktionieren von Körper und Geist. Wenn Sie also noch nicht genug Wasser trinken, ist es jetzt an der Zeit, damit zu beginnen!

Viel Wasser zu trinken kann auch dazu beitragen, Heißhungerattacken zu vermeiden, was bedeutet, dass du zwar insgesamt weniger isst (worüber wir als Nächstes sprechen werden), aber viel Flüssigkeit zu dir nimmst, um sicherzustellen, dass dein Magen nicht zu hungrig wird, bevor die Mahlzeit wieder ansteht, so dass keine dieser Gefühle während des Abendessens wieder auf den Teller kommen; was zwar unschön wäre, aber auch unseren heutigen Zweck zunichte macht…

Essen Sie fettarme Lebensmittel in großen Mengen

Der beste Weg, Ihr Gewicht zu reduzieren, ist der Verzehr von fettarmen Lebensmitteln in großen Mengen. So können Sie schneller und leichter abnehmen als mit jeder anderen Methode.

Dazu müssen Sie die folgenden Lebensmittel essen:

  • Karotten (mindestens 10 pro Tag)
  • Brokkoli (mindestens 5 Köpfe pro Tag)
  • Bananen (1 pro Stunde)

Ersetzen Sie die üblichen hochglykämischen Lebensmittel durch niedrigglykämische

Wenn Sie abnehmen wollen, ist es wichtig, den Unterschied zwischen hochglykämischen und niedrigglykämischen Lebensmitteln zu kennen.

Hochglykämische Lebensmittel lassen den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen. Beispiele hierfür sind Weißbrot, Kartoffelchips und Limonaden (mit Zucker gesüßte Getränke). Lebensmittel mit niedrigem Blutzuckerspiegel verursachen keinen so dramatischen Anstieg des Blutzuckerspiegels, sondern werden vom Körper langsamer verdaut und tragen dazu bei, den Energielevel über den Tag hinweg zu stabilisieren, ohne dass es zu plötzlichen Ausschlägen oder Einbrüchen kommt. Dazu gehören Vollkorngetreide wie brauner Reis oder Quinoa, Hülsenfrüchte wie Bohnen oder Linsen sowie Obst wie Äpfel und Birnen anstelle von Bananen, die aufgrund ihres hohen Zuckergehalts auf der Glykämie-Index-Skala weit oben stehen, aber auch reichlich Ballaststoffe enthalten, die die Verdauung noch weiter verlangsamen, so dass die Wahrscheinlichkeit eines unangenehmen Absturzes nach dem Verzehr von Süßem geringer ist!

Is Weight Loss Possible While Sleep? #short

Ähnliche Artikel:Das Geheimnis einer flachen Bauchregion: Wie Sie mit gezielten Übungen Ihr Bauchfett verlieren

Treiben Sie Sport, der Ihr Herz schneller pumpen lässt, z. B. Laufen, Radfahren oder Schwimmen.

Der Schlüssel zum Abnehmen ist Bewegung, und je mehr Sie sich bewegen, desto mehr Pfunde werden Sie verlieren.

Ein guter Weg, um zu messen, wie viel körperliche Aktivität Sie brauchen, ist die Berechnung Ihres Grundumsatzes (BMR). Ihr Grundumsatz ist die Energiemenge, die für grundlegende Funktionen wie Atmung und Verdauung benötigt wird – er macht etwa 60 % Ihres gesamten täglichen Kalorienverbrauchs aus. Wenn Sie schnell abnehmen möchten, sollten Sie sich fünfmal pro Woche mindestens 30 Minuten lang mäßig oder dreimal pro Woche mindestens 20 Minuten lang kräftig bewegen[1].

Trainieren Sie etwa 30 Minuten pro Tag oder mindestens dreimal pro Woche

Die beste Übung ist die, die Ihnen Spaß macht, also suchen Sie sich etwas, auf das Sie sich freuen. Wenn Sie es hassen, auf dem Laufband zu laufen, aber es lieben, mit lauter Musik in Ihrem Wohnzimmer zu tanzen, dann tanzen Sie doch einfach! Wenn du aber lieber läufst und es deinen Puls in die Höhe treibt, dann laufe! Sie sollten auch versuchen, beim Training ins Schwitzen zu kommen – das ist nicht nur gut zum Abnehmen, sondern kann auch die Stimmung verbessern und die Energie steigern.

Sie können Ihr Aussehen radikal verändern, wenn Sie diese Tipps befolgen, um schnell und mühelos Gewicht zu verlieren

Abnehmen ist nicht einfach, aber es ist möglich. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren und es dauerhaft zu halten.

  • Ernähren Sie sich gesund, mit viel frischem Obst und Gemüse, Vollkornprodukten und mageren Eiweißquellen wie Huhn oder Fisch. Vermeiden Sie so weit wie möglich verarbeitete Lebensmittel, insbesondere solche mit hohem Zucker- oder Fettgehalt wie Schokoriegel oder Pommes frites (oder noch schlimmer: Tiefkühlpizza).
  • Trinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser, um hydriert zu bleiben, ohne Kalorien aus zuckerhaltigen Getränken wie Limonade zu sich zu nehmen! Das hilft Ihnen nicht nur, sich körperlich besser zu fühlen, sondern auch geistig, denn wenn Sie jeden Tag viel Wasser getrunken haben, werden Sie weniger Lust auf Junkfood haben!
Weight Loss Food Comparison Table
Food Type Calories Protein (g) Carbs (g) Fats(g)
Chicken 120 20 0 2.5
Egg 90 6 0 6.5
Salmon 132 22 0 5

Abnehmen kann ein unglaublich schwieriger Prozess sein, aber das muss nicht so sein. Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie schnell und einfach abnehmen. Dies ist ein guter Einstieg, wenn Sie abnehmen wollen, aber nicht wissen, wo oder wie Sie anfangen sollen!

Ähnliche Artikel:10.000 Schritte Schlankheitserfahrung: Körpergewichtstraining vs. Kardio
Ähnliche Artikel:Wie Nehme Ich SchüSsler Salze Zum Abnehmen Ein
Ähnliche Artikel:Abnehmpillen und Gesundheit: Welche Auswirkungen haben sie auf den Körper

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein